|    So finden Sie uns in Facebook:   

 

jb_2004 Walter Staller 150 Jahre Städtischer Kindergarten in Traunstein
Hans Bleckenwegner Die Anfänge der Elektrifizierung in Traunstein
Alfred Staller Nachtwächter als Ordnungshüter in Traunstein. Bis 1911 gab es in Traunstein die Institution der Nachtwächter
Marcus Demmelmair Kreisleiter Dr. Anton Endrös. NS-Ideologe, Nazi-Bauerndoktor oder Menschenfreund“
Daniel Langer Vorgeschichte, Aufbau und Entwicklung der Traunsteiner NSDAP-Ortsgruppe bis 1934
Gebhard Diener Kammer. Die Hofnamen
Katharina Hußlein Die bayerische Volkspartei in Traunstein von 1918 bis 1933
Robert Kern 150 Jahre Heimatmuseum Bad Reichenhall. „All mein Hoffnung zu Gott“
Jürgen Eminger Heimathaus Traunstein. Jahresbericht 2003.
Walter Staller Vereinsjahr 2003/2004

 

 

Die Jahrbücher des Historischen Vereins für den Chiemgau zu Traunstein e. V.
gegründet 1889


Nebenstehend finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Jahrgänge mit den Titeln der jeweiligen Beiträge bis zurück zum Jahr 2001.


Mitglieder des Vereins erhalten das jeweils im Dezember erscheinende Jahrbuch kostenlos zugesandt.
Für Nichtmitglieder beträgt der Bezugspreis 9,80 €.

Verkauf

Das Jahrbuch ist erhältlich im Traunsteiner Buchhandel (aktuelle Ausgaben) sowie im Heimathaus und im Stadtarchiv. Ältere Ausgaben sind in der Regel noch lieferbar, Bestellungen sind möglich beim Stadtarchiv – per E-Mail an franz.haselbeck@stadt-traunstein.de  oder durch persönliche Abholung.


Zum Seitenanfang